Änderung Benchmark-VO: Ablösung LIBOR und Verwendung Referenzwerten von Drittländern

Themenfeld:
Initiative
Offizieller Name
VERORDNUNG (EU) 2021/168 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 10. Februar 2021zur Änderung der Verordnung (EU) 2016/1011 im Hinblick auf die Ausnahme bestimmter Devisenkassakurs-Referenzwerte aus Drittstaaten und die Bestimmung von Ersatz-Referenzwerten für bestimmte eingestellte Referenzwerte und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012
Art
Verordnung
Initiator
EU-Kommission
Vorgelegt
11.10.2019
Dok. -Kürzel
2021/168
Kurz­beschrei­bung
Status
Stand

Erwerben Sie ein Abo, um Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten.

Aktuelle Fassung
Finale Fassung
10.02.2021
Nächster Schritt
Inkrafttreten und Anwendung
In Kraft

Erwerben Sie ein Abo, um Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten.

Anzuwen­den

Erwerben Sie ein Abo, um Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten.

Relevant für

Erwerben Sie ein Abo, um Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten.

Verbundene Initiativen
Level 1
Benchmarkverordnung (Regelungsbestand)
MiFIR (Regelungsbestand)
Level 2
Level 3 / Sonstige